Buchempfehlungen

Buchempfehlungen für den Herbst 2020

Buchempfehlungen Fachliteratur Marketing, Gesundheit und Psychologie – hier kommt Leselust auf, wenn Sie mit Kommunikation etwas verändern wollen

Hier sind Buchempfehlungen und Buchvorstellungen für Sie. Diese Bücher zählen in der Buchszene und der Literaturredaktion zur ausgesuchten Fachliteratur: Buchtipps und ausgewählte, lesenswerte Werke zu Buchthemen wie Marketing, Gesundheit, Mediation, Stressmanagement, Teamentwicklung, Organisationsentwicklung.
Buchempfehlung Burnout-Prävention- und Intervention im Marketing

Buchempfehlung Burnout-Prävention- und Intervention im Marketing – Affiliate-Link zur Springer-Verlagsseite

Buchempfehlung Nr. 1: Marketing und Burnout-Prävention

Die klare Kaufempfehlung für Bücher im Herbst 2020 ist das Fachbuch „Burnout-Prävention und -Intervention im Marketing“ von Johannes Faupel. Mit einem Klick auf das Bild des Buches gelangen Sie direkt zur Verkaufsseite bei Springer.com, wo Sie dieses Buch sowohl als sofort verfügbares E-Book als auch in gedruckter Form – versandkostenfrei – bestellen können.

Das erwartet die Leser bei dieser Buchempfehlung

221 Seiten Erläuterung von Diagnose (und Fehldiagnose) Burnout bis konkrete Handlungsempfehlung, direkt etwas zu verändern. Die Leser werden sich über dieses Buch freuen, wenn sie zu den Menschen zählen, die mit der Arbeit das Leben verbinden. Anders formuliert: Buchempfehlungen dieser Art übertreffen die Erwartungen der Leser.

Bestseller für Personen aus dem Marketing

Im Marketing steht der Erfolg an erster Stelle. Familie, Freunde, Kinder geraten für viele aus dem Blickfeld, gerade wenn sie im Marketing am Anfang ihrer Karriere stehen. Für alle, die Erfolg im Beruf in einem größeren Kontext sehen, kann dieses Buch eine Liebesgeschichte mit sich selbst, den eigenen Möglichkeiten, aber auch Grenzen in Gang setzen. Es dürfte sich auch ins Buchregal mit den Lieblingsbüchern von Leserinnen und Lesern einreihen, die kein Geheimnis daraus machen, dass es noch ein Leben vor und nach dem Job gibt. Klare Buchempfehlung also, sagt auch Dr. Gunther Schmidt.

Die Buchempfehlung Burnout-Fachbuch bei Springer.com versandkostenfrei bestellen.

Übersicht weiterer Buchempfehlungen

Inhaltsverzeichnis

Buchempfehlung Nr. 2: Sachbuch zum Thema Gedanken ordnen

Buchempfehlung Stressmanagement „Gedankenwohnung“

Das Sachbuch Gedankenwohnung zählt zu den klaren Buchempfehlungen (Buchtipps) im Herbst 2020. Gedankenwohnung hat sich für viele Leserinnen und Leser zu einem begehrten Lesestoff entwickelt. Das Buch vermittelt auf weniger als 70 Seiten eine lesenswerte und einprägsame Geschichte über die Gedanken. Diese Geschichte dient dazu, eine eigene Geschichte im Kopf zu schreiben. Wie eine Schreibanleitung für eine neue Erzählung über die eigenen inneren Bilder.

Wo eben noch zu viele Gedanken auf einmal im Kopf waren, bringt dieses Buch aus dem Exponere-Verlag eine überraschend neue Perspektive ins Spiel.

Warum zählt dieses Buch zu den Buchempfehlungen?

Einer der Hauptvorteile dieses kleinen Sachbuches: Es ist kompakt und kurz, einfach und schnell zu lesen.

• Hardcover mit einer schmutzabweisenden Oberfläche
• 64 Seiten
• Zahlreiche Illustrationen
• Gut im Alltag anzuwenden und umzusetzen

Mit diesem Buch können sich Leserinnen und Leser selbst helfen, die über ein Zuviel an Gedanken klagen. Hier ist der Kauflink zur uneingeschränkt lesenswerten Buchempfehlung Gedankenwohnung.

Buchempfehlung Change Communication

Buchempfehlung Change Communication – Geheimtipp unter den Buchtipps

Buchempfehlung Nr. 3: Change-Communication ist attraktiv für Leser in der (Fach-) Buchszene

Change Communication zählt zu den Themen, aus denen sich Buchempfehlungen entwickeln lassen. Eine Buchvorstellung hier ist das Change-Communication-Buch „Gedankentaxi.“ Dieses Buch (es ist derzeit nur als E-Book über die Autorenseite Gedankentaxi.de verfügbar) beschreibt auf 54 Seiten die wesentlichen Grundzüge von Change-Kommunikation. Es steht hier deshalb als Buchtipp, weil eine Leseempfehlung natürlich nicht nur das schon bekannte Buch, sondern auch ungewöhnliche Bücher benennen soll.

Gedankentaxi zählt zu den zuerst unterschätzten Büchern. Auf den ersten Blick wirkt es wie eine Buchempfehlung aus dem Bereich Belletristik. Beim Öffnen des E-Books offenbart dieses Buch dann sein Geheimnis. Es zeigt, wie sehr sich der Mensch ablenken lässt von Vorwänden, wenn es um Ziele geht. So wird aus dem Sachbuch beim Lesen ein Fachbuch: wenn die Leserinnen und Leser eine Veränderung suchen, die sowohl im Privatbereich als auch im Job gute Entwicklungen ermöglicht.

Buchempfehlung Nr. 4: Ein Klassiker aus dem Marketing als Buchempfehlung

Marketing-Grundlagen für Studium und Praxis

Dieses Buch vermittelt in der 14. Auflage von 2019 die Marketinggrundlagen. Der enge Bezug zur Praxis lässt den Leser Marketingprobleme analysieren und Problemlösungen erarbeiten. Buchtipp speziell für BWL-Studierende sowie und Führungskräfte und Geschäftsführer.
Marketing

Buchempfehlung Nr. 5: Marketing – Eine Einführung auf der Grundlage von Case Studies

Marketing für die Praxis

Marketing

Buch von den Autoren Gianfranco Walsh, Alexander Deseniss und Thomas Kilian. Sie präsentieren eine differenzierte Einführung in Konzepte, Methoden und Abläufe im Marketing. Parellel zu dieser Buchempfehlung finden Sie hier auch das „Marketingübungsbuch, 2. Aufl.“ von Walsh et al. 2016.


Marketing

Buchempfehlung Nr. 6: Organizational Burnout

Organizational Burnout

Dieses Buch liefert umfassende Informationen zu Managementfehlern und Organizational Burnout. Von 2010 bis zum Erscheinungszeitpunkt waren 143.4751 Unternehmen in die Insolvenz gegangen. Das Buch stellt die These auf, dass viele ausgebrannte Organisationen heute noch erfolgreich sein könnten.
Klare Buchempfehlung für Leser, die in Organisationen Verantwortung für die Mitarbeitergesundheit tragen.


Organizational Burnout

Buchempfehlung Nr. 7: Organizational Flow

Organizational Flow
Dies ist ein praxisorientiertes Fachbuch. Es untersucht u. a. die Frage, mit welchen Führungsmethoden und organisationstechnischen Maßnahmenwie ein kollektiver Flow in einer Organisation entstehen kann. Sehr nützliches Buch mit vielen Checklisten und Beispielen und einem individuellen Test für das eigene Unternehmen.

Organizational Flow

Buchempfehlung Nr. 8: Double-Bind-Kommunikation als Burnout-Ursache

Double-Bind-Kommunikation als Burnout-Ursache
In diesem als essential herausgegebenen Buch untersucht Angelika Kutz, wie sich paradoxe Double-Bind-Kommunikation auf Mitarbeiter und Organisationen auswirkt. Toxische Kommunikationsmusters des Double Bind werden transparent und durchschaubar.

Buchempfehlung Nr. 9: Sicherer Umgang mit Burnout im Unternehmen

Sicherer Umgang mit Burnout im Unternehmen

Dieses Buch stellt die Frage: Können Management und Unternehmensleitung durch starke Unternehmenskulturen Burnout im Unternehmen reduzieren?
Es zählt klar zu den Buchtipps bei den Buchempfehlungen, weil hier auch die Frage nach der Eigenverantwortung der Mitarbeiter für sich selbst gestellt wird. Es werden Fragen nach einem gesunden Leben gestellt. In welche Form zahlt es sich aus, wenn sich Unternehmen aktiv um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter kümmern?
Klare Buchempfehlung. Versandkostenfrei mit einem Klick auf den Buchtitel bestellen oder hier klicken:
Sicherer Umgang mit Burnout im Unternehmen

Buchempfehlung Nr. 10: Management – Grundlagen der Unternehmensführung

Management

Das Standard-Lehrbuch zum Management jetzt in der 8. Auflage


Management

Buchempfehlung Nr. 11: Stressmanagement

Stressmanagement

Dieses Theorie- und Praxismanual gibt einen grundlegenden und wissenschaftlich fundierten Überblick über alle Themen des Stressmanagements: Von theoretischen Grundlagen zu Stress und Stressreaktionen über Methoden zur Analyse und Stressbewältigung bis hin zu praktischen Anregungen für die Durchführung eigener Stressmanagementseminare. Mit zahlreichen Arbeitsmaterialien und Fragen zur Überprüfung des eigenen Wissensstandes.


Stressmanagement

Buchempfehlung Nr. 12: Betriebliches Gesundheitsmanagement

Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmerischem Erfolg

So verbessern Sie durch intelligentes Gesundheitsmanagement Betriebsklima und Arbeitsergebnisse.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Dieses Buch beschreibt die Entwicklung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Theorie und Praxis.


Betriebliches Gesundheitsmanagement

Buchempfehlung Nr. 13: Betriebliches Gesundheitsmanagement – Konzepte, Maßnahmen, Evaluation

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Dieses Buch liefert Fallbeispiele aus verschiedenen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft und anderer Branchen


Betriebliches Gesundheitsmanagement

Buchempfehlung Nr. 14: Betriebliches Gesundheitsmanagement / Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt – Mitarbeiter einbinden, Prozesse gestalten, Erfolge messen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

In diesem Fachbuch zum betrieblichen Gesundheitsmanagement werden von Herangehensweisen über Instrumente bis zum Controlling die wichtigsten Handlungsfelder der gesunden Arbeitswelt vorgestellt: Wo anfangen? Welche Bereiche abdecken? Wen einbeziehen? Wie Erfolge messen? Wie am Ball bleiben? Damit Sie als Personal- und Gesundheitsverantwortliche den Überblick in einem herausfordernden Aufgabenfeld behalten und Ihre Mitarbeiter gesund und arbeitsfähig erhalten. Die 4. Auflage berücksichtigt inhaltliche Erweiterungen u. a. zu gesundheitspsychologischen Modellen, zur Konsolidierung und zu Erfolgsfaktoren eines effektiven Gesundheitsmanagements.


Betriebliches Gesundheitsmanagement

Buchempfehlung Nr. 15: Chefsache Gesundheit I | Der Führungsratgeber fürs 21. Jahrhundert

Chefsache Gesundheit I
Dieses Fachbuch beschäftigt sich mit der Gesundheit von Mitarbeitern in Unternehmen. In dem Buch wird Gesundheit zur Chefsache und zum Wirtschaftsfaktor in Unternehmen erklärt.


Chefsache Gesundheit I

Buchempfehlung Nr. 16: Chefsache Gesundheit II / Der Führungsratgeber fürs 21. Jahrhundert

​​Ein weiteres Fachbuch aus der Buchenau-Reihe „Chefsache“
Chefsache Gesundheit II
Dieses Buch ist die Fortsetzung des bereits bei Springer Gabler erschienenen ersten Bandes Chefsache Gesundheit. Neue Autoren führen das Thema weiter fort.

Chefsache Gesundheit II

Buchempfehlung Nr. 17: Burnout und Prävention – Ein Lesebuch für Ärzte, Pfleger und Therapeuten

Burnout und Pr�vention
Immer öfter entwickeln Menschen in helfenden Berufen ein Burnout-Syndrom. Zu den schwerwiegendsten Symptomen zählt dabei die emotionale Erschöpfung. Das Buch ist ein wertvoller Begleiter für alle, die neben ihrem beruflichen Einsatz für andere auch das eigene Wohlergehen nicht aus den Augen verlieren möchten.


Burnout und Pr�vention

Was zählt in der Buchszene sonst zu Buchempfehlungen für Buchliebhaber?

Fündig werden Lesebegeisterte bei der Recherche nach Buchempfehlungen und Buchtipps unter Stichwörtern und Buchthemen wie Effizienzwahn, Persönlichkeitsmerkmale, Perspektivenwechsel (Perspektivwechsel), Beobachter / Beobachterin, Kraftreserven, Aufgabentypen, Gefühlsregung, Bebilderung, Kopfstehen, Reiselektüre, überstrapazieren, Schwerstarbeit, Selbstbeherrschung, Zeithorizont, Rezipient, Selbstfindung, Handlungsstränge, Willenskraft, reflexartig, Stresstherapie und -Management.

Zu diesen und anderen Themen finden Sie etwas niedergeschrieben in den Büchern, die unter Buchempfehlungen auf dieser Seite präsentiert werden.

Zur Startseite Burnoutfachbuch.de