Im Burnout Hilfe holen

Im Burnout Hilfe holen – Burnout Klinik

Bei Burnout in die Klinik? Es kann notwendig werden.

Burnout. Hilfe. Ohne Ausrufezeichen. Leise meistens. Kaum hörbar. Menschen, die in einem Burnout-Syndrom stecken, nehmen das Ausmaß ihrer Erschöpfung oft nicht mehr wahr. Sie hatten den Draht zu sich und ihren Bedürftnissen schon lange vor dem Burnout-Syndrom verloren. Nur so konnte es so weit kommen. Sich im Burnout Hilfe zu holen ist nicht immer leicht. Im Job trifft es oft die High Performer. Im Privatbereich sind es die stillen Heldinnen und Helden, die in die Knie gehen: Mütter und Väter, oft mit der Doppelbelastung aus Haushalt, Erziehung und Beruf, pflegende Angehörige. Hilfe muss kommen, bevor es zum Zusammenbruch kommt.

Katastrophenphantasien: Hemmnisse, im Burnout Hilfe holen zu gehen

Ein hochengagierter Mensch stellt plötzlich fest: es geht nicht mehr. Das ist zwar eine wichtige Erkenntnis. Aber noch ist die Hilfe im Burnout nicht da, denn oft kommt es zu Gedankenkreisen:

  • Wie sollen sie in der Abteilung oder zu Hause ohne mich auskommen?
  • Wird das nicht eine Riesenblamage, wenn ich mich als lebensuntüchtig oute?
  • Was ist, wenn es mir Unkollegialität unterstellt wird, wenn ich mich krankmelde?
  • Einen Sanatoriumsaufenthalt kann ich nicht bringen, jetzt, da wir unseren Produkt-Launch haben.

Solche und ähnliche Fragen treiben die Spirale der persönlichen Verzweiflung immer weiter an. Es hilft aber nichts, die Heldin oder den Helden zu spielen. Ein Kreislaufzusammenbruch in der Präsentation oder beim Kunden könnte die nächste Stufe der Eskalation im Burnout-Syndrom sein. Daher:

Holen Sie sich Hilfe. Setzen Sie auf eine wirksame Kurzzeitintervention.

Eine Akupunktursitzung kann viel bewriken.

Zum hier behandelten Thema „Im Burnout Hilfe holen“ finden Sie hier auf burnoutfachbuch.de weiterführende Informationen:

Krankschreibung bei Burnout – was steht in der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung?

Muss ich bei Burnout in die Klinik gehen?

Wie kann ich mich im Burnout motivieren?